Matthias Stein
Biographie und Ausstellungen
Biographie
1954

in Freiberg / Sachsen geboren

1971 - 73

Lehre als Feinmechaniker

1975 - 78

Arbeit als Monteur und Abitur an der Abendschule

1978 - 83

Studium an der Hochschule für Kunst und Design Halle - Burg Giebichenstein
Diplom für Flächengestaltung

1983 - 86

Tätigkeit als Textildesigner
autodidaktische Beschäftigung mit Zeichnung und Malerei

seit 1986

freischaffend als Maler und Grafiker in Chemnitz tätig
Mitglied im Verband Bildender Künstler

1984 - 88

Beschränkung auf Schwarz-Weiß-Techniken
Schwerpunkt Kohlezeichnung, Lithographie und Gouache

1988 - 90

Experimente mit Naturmaterialien (Asche, Sand, Kreide, Erdpigmente)
Konzentration auf erdfarbene, vorwiegend quadratische Bildtafeln
Collagen und Assemblagen aus Fundstücken

1990

Gründungsmitglied der Produzentengalerie "Laterne", Chemnitz

seit 1990

Symbolische Verdichtung romantischer Motive
Einbeziehung informeller Chiffren im Ergebnis fotografischer Spurensuche

seit 1992

bemalte Keramik und Kleinplastiken

1990 - 95

Malkreis mit geistig Behinderten, Aufbau einer Sammlung, Ausstellungstätigkeit

1999

Mitbegründer des Projektes "Turmgalerie" Schloß Augustusburg

2000

Herausgabe des Katalogs "Asche, Staub und Licht"
(Neue Sächsische Galerie, Chemnitz)

2003

Support für Sol Lewitt: "Wall Drawing", Kunstsammlungen Chemnitz

2005 - 2010

jährliche "Sommerakademie" (Bildende Kunst) mit Karsten Mittag im "Atelier für Malerei", Lotterhof, Augustusburg
Personalausstellungen
1988

Städtisches Museum, Chemnitz

1988

Galerie Moritzbastei, Leipzig (mit J. Schmiedel)

1988

Galerie im Klinikum Stadtroda / Thüringen

1990

Stadtgalerie Leitmeritz, Tschechien (mit K. Sobolewski)

1990

Kapelle Neuensalz / Vogtland

1990

Galerie im Schauspielhaus, Chemnitz

1991

Landsratsamt Dachau

1992

Büchergilde Gutenberg, Chemnitz

1992

"Spuren und Zeichen", Galerie Exlibris, Chemnitz

1993

"OMINA" Galerie Oben, Chemnitz

1995

Galerie-Café Schloßstraße, Dessau

1998

HYPO Service-Bank, Chemnitz

1998

"Intermezzo", Musikschule Flöha

1999

Turmgalerie im Schloß Augustusburg

1999

"Zeichnung und Malerei", Galerie am Domhof, Zwickau

1999

Architekturbüro Erfurth und Partner, Chemnitz

1999

Anwaltskanzlei Pößl, Wille und Keussen, Chemnitz

2000

Galerie Laterne, Chemnitz

2000

Galerie Art-In, Meerane

2000

Regierungspräsidium, Chemnitz

2000

Sparkasse Chemnitz

2001

Gellert-Museum, Hainichen

2001

Galerie Weise, Chemnitz (mit Goran Djurovic)

2001

Orangerie Schloß Pillnitz, Dresden

2001

Galerie Lehmann, Chemnitz

2002

Galerie Talstraße, Halle

2002

Galerie Lotterhof, Augustusburg

2003

Galerie Borssenanger, Chemnitz

2003

Volksbank Chemnitz

2004

Anwaltskanzlei Pössl & Partner

2004

Keramikwerkstätten Peter Tauscher, Waldenburg

2005

Galerie Borssenanger, Chemnitz
2005

Kunsthandel Dr. Horstmann, Hamburg
2007

"Reise in die Vergangenheit", Schloß Rochsburg, Lunzenau
2007

"Kraft der Stille", Garlerie art-in, Meerane
2007

"Lapidarium", Galerie Borssenanger, Chemnitz
2010

"Neue Arbeiten", Kunstraum des Klinikums Chemnitz, Chemnitz
2010

Villa Esche, Chemnitz, "Metapher und Fragment"
2011

San Lorenzo Arte, Poppi, Italien, "Pitture e Collage"
2011

Galerie Borssenanger, Chemnitz, "Gegenstand, Raum, Materie"
2012

Galerie Augenzentrum Dresden, "Zeichnungen und Gouachen"
2012

Kleine Galerie Hohenstein-Ernstthal, "Thema und Variation"
2013

Möbelgalerie Tuffner, Chemnitz, "Wege der Stille"
2014

Galerie Oben, Chemnitz, "Adaptionen"
2015

Möbelgalerie Tuffner, Chemnitz, "Wege der Reduktion"
seit 2015

Möbelgalerie Tuffner, Chemnitz, Dauerausstellung akuteller Arbeiten
2017

Galerie im Morgner-Archiv, Chemnitz, Ausstellung, gemeinsam mit Wolfram Adalbert Scheffler, Dresden
Gruppenausstellungen (Auswahl)
1987

"Auskünfte", Galerie Oben, Chemnitz

1988

"Begegnungen", Wanderausstellung, Berlin-Erfurt-Prag

1989

"Fünf Chemnitzer Künstler", Museum Krakau, Polen

1989

"Junge Künstler des Bezirkes", Städtisches Museum, Chemnitz

1990

"Knotenpunkt", Neue Chemnitzer Kunsthütte

1990

Rittersaal des Pfälzer Schlosses Groß-Umstadt

1990

Keramiksymposium, Neue Sächsische Galerie, Chemnitz

1990

Erste Chemnitzer Kunstmesse, Neue Sächsische Galerie

1991

Künstlerhaus-Galerie, Karlsruhe (Europäische Kulturtage)

1991

"Künstlergruppe Laterne", Neue Chemnitzer Kunsthütte

1991

"Ost-Deutsche Graphik", Galerie im Taxispalais Innsbruck

1991

"Sächsische Moderne", Nordsternversicherung, Köln

1992

"Signet", VOXX-Galerie, Chemnitz

1993

"Junge Kunst aus Chemnitz", Galerie Barthel und Tetzner, Köln

1993

"Pro Arte Saxoniae", Lithographiesymposium, Neue Chemnitzer Kunsthütte

1993

"Regenmacher", Deutsch-Russisches Kunstsymposium, Villa Hanni Göhren / Rügen

1993

"VOXX-Edition 1993", VOXX-Galerie, Chemnitz

1994

"Piranesi-Faszination und Ausstrahlung", Grassimuseum, Leipzig

1994

"OURSL", Klanginstallation, VOXX-Galerie, Chemnitz

1996

"Lebensräume-Zeiträume", Industriemuseum Chemnitz, Kunstpreis der IG-Metall

1996

"100 Sächsische Graphiken", Neue Sächsische Galerie, Chemnitz

1997

Druckgraphiksymposium Galerie am Domhof, Zwickau

1998

"100 Sächsische Graphiken", Neue Sächsische Galerie, Chemnitz

1999

"Weltall-Erde-Mensch", Galerie Alpha, Freiberg / Sachsen

1999

Keramiksymposium, Galerie ANN-TON, Chemnitz

2000

Turmgalerie im Schloß Augustusburg

2000

"Kunst in der Scheune", Königshain / Sachsen

2000

Kunst und Raum Chemnitz

2001

Deutsche Parlamentarische Gesellschaft, Berlin

2002

Galerie Borssenanger, Chemnitz

2004

Galerie Borssenanger, Chemnitz

2005

"Das neue Jahrhundert", Ars Avanti, Leipzig

2007

"Weiß", Galerie im Weltecho, Chemnitz
2010

"Galerie Boykott", Galerie Laterne, Chemnitz
seit 1992

Teilnahme an internationalen Kunstmessen (Köln, Frankfurt, Basel, Madrid, Zürich, Dresden)

Eigeneditionen
1987

Graphikmappe "Images", Serigraphien

1988

Künstlerbuch "Das letzte Gedicht", Lithographien zu Gedichten von H. Weigelt

1989

Künstlerbuch "Die Leier ist zerbrochen", Serigraphien zu Texten von J. Wähner

1990

Graphikmappe "Zeichnungen", Serigraphien

Editionsbeteiligungen
1986

Graphikmappe "Der Hase" Nr. 1

1987

Graphikmappe "Der Hase" Nr. 2

1988

Graphikmappe "Situationen" (Fünf Chemnitzer Künstler), Lithographien

1988

Zeitschrift ARIADNEFABRIK 1/1988, 3.Jg., Zeichnungen

1990

Graphikmappe "Laterne"

2000

Illustrationen zum Erzählband "Die Pforte" von F. Elstner

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen
Städtische Kunstsammlungen, Chemnitz

Neue Sächsische Galerie, Chemnitz

Galerie Junge Kunst, Frankfurt / Oder

Kupferstichkabinett Schwerin

Eremitage St. Petersburg

Sächsische Landesbibliothek

Kupferstichkabinett Dresden

Sammlung des Deutschen Bundestages

Städtisches Museum, Zwickau

Kunstverein, Zwickau

Sammlung des Sächsischen Landtages

sowie in Privatsammlungen

Zurück zum Seitenanfang